Wer, zum Teufel, ist Yerkes-Dodson?

Wikipedia: Yerkes-Dodson-Gesetz
Das Yerkes-Dodson-Gesetz (nach Robert Yerkes und John D. Dodson, 1908)[1] beschreibt die kognitive Leistungsfähigkeit in Abhängigkeit von unterschiedlichen allgemeinen nervösen Erregungsniveaus, die auch als „Aktivationsniveaus“ bezeichnet werden: Zwischen der physiologischen Aktivierung und der Leistungsfähigkeit besteht ein umgekehrt U-förmiger Zusammenhang. Es wird auch als Aktivationsmodell bezeichnet.

Ja gut, und was bedeutet das jetzt beim Paddeln?
Ab einem gewissen Stress-Level ist kein aktives Denken, keine Kreativität mehr möglich. Das Gehirn schaltet auf „Notfallmodus“. Es funktionieren nur noch tief verankerte Routinen, Automatismen.

Und nun die Preisfrage, die jeder für sich selbst beantworten muss:
Wie gut habe ich meine Sicherungs- und Rettungstechniken drauf? Klappt alles? Sicher? Immer? Auch unter Stress?

Erste Hilfe Outdoor

Oder: die meisten Unfälle passieren an Land…

Egal wo – jeder der draußen aktiv ist, möglicherweise auch etwas weiter von der Zivilisation entfernt, muss sich mit möglichen Ernstfällen auseinandersetzen. Gut, wenn man dann darauf vorbereitet ist!

An diesem Workshop-Tag, den wir schon zum wiederholten Male mit der Outdoor-Schule Süd aus Freiburg ausrichteten, standen neben der Behandlung der konkreten Unfall-Beispiele auch das Management eines Unfalls und der Gruppe auf dem Programm:

Wer kümmert sich um den Verletzten?

Wer organisiert Hilfe?

Wer sorgt dafür, dass die Helfer nicht selbst in Gefahr kommen?

Was mache ich mit dem Rest der geschockten Gruppe?

Wir sind der Meinung: nur wenn man das mal probiert hat, den Stress erlebt hat und das auch immer mal wiederholt, dann ist man für eine Echt-Situation gut gerüstet.

Wir haben schon mehrfach solche Kurse gemacht und haben zum Glück unser Wissen noch nie anwenden müssen. Und trotzdem werden wir uns sicher auch in Zukunft regelmäßig wieder solch einem Training aussetzen.

Es ist wie mit den Versicherungen: man hofft, dass man sie nie braucht, aber man hat sie und hält sie aktuell!

Vielen Dank an Sascha und Jana für eure überzeugenden Unfälle, die glücklichen Spontan-Heilungen danach und für die fachlich fundierte Durchführung dieses Trainings!

http://www.outdoorschule-sued.de

Sicherheitstag – Praxis

Nachdem wir im Januar in der Theorie bereits das Thema Sicherheit aufgefrischt und vertieft hatten, ging es im April dann nach draußen, um alles in der Praxis zu erleben.

Von Wurfsackübungen, Verhalten in der Gruppe, Kommunikation / Zeichen am Bach, richtigem Schwimmen im Wildwasser bis hin zu „waschechten“ Rettungsaktionen – wir haben sehr viele Aspekte vertieft und geübt, um gut in diese Paddelsaison einsteigen zu können.

An den Isteiner Schwellen haben wir dafür ein perfektes Übungsgelände – und das Wetter hat auch super mitgespielt.

Nach diesem Tag wissen wir alle, wie wir uns richtig am Bach verhalten, um Ernstfälle gar nicht erst eintreten zu lassen, und falls es doch mal passiert, wie wir uns gegenseitig schnell und souverän helfen können.

Es ist echt ein gutes Gefühl, mit einem Team zusammen unterwegs zu sein, von dem man weiß, dass man sich auf alle verlassen kann!

Kanutraining zum Thema Sicherheit

Nachdem wir im Januar in der Theorie bereits das Thema Sicherheit aufgefrischt und vertieft hatten, ging es im April dann nach draußen, um alles in der Praxis zu erleben.

Von Wurfsackübungen, Verhalten in der Gruppe, Kommunikation / Zeichen am Bach, richtigem Schwimmen im Wildwasser bis hin zu „waschechten“ Rettungsaktionen – wir haben sehr viele Aspekte vertieft und geübt, um gut in diese Paddelsaison einsteigen zu können.

An den Isteiner Schwellen haben wir dafür ein perfektes Übungsgelände – und das Wetter hat auch super mitgespielt.

Nach diesem Tag wissen wir alle, wie wir uns richtig am Bach verhalten, um Ernstfälle gar nicht erst eintreten zu lassen, und falls es doch mal passiert, wie wir uns gegenseitig schnell und souverän helfen können.

Es ist echt ein gutes Gefühl, mit einem Team zusammen unterwegs zu sein, von dem man weiß, dass man sich auf alle verlassen kann!